Traurige Gewissheit nach Sachsenderby: FCE-Fan bricht zusammen und stirbt

Im Auer Fanblock musste am gestrigen Sonntag ein Zuschauer notärztlich reanimiert werden. Foto: Steffen Colditz

Nur wenige Stunden nach dem Derbysieg gegen Dynamo Dresden gab es für die Fangemeinde der Veilchen am gestrigen Abend die traurige Gewissheit. Nachdem ein Fan des FCE Aue nach Abpfiff des Spiels notärztlich reanimiert werden musste, verstarb dieser wenig später in einem nahegelegenen Krankenhaus. Ob es sich dabei um einen natürlichen Tod des männlichen Fan handelt, werde nun laut Polizei durch eine Leichenschau überprüft.

 

In einem Facebook-Beitrag schreibt der Fußballverein:

 

 

 

 

 

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar