Twingo landet bei Glätte auf dem Dach

Die Fahrerin des Twingo kam ins Krankenhaus. Foto: Harry Härtel

Chemnitz/Niederwiesa. Glatte Straßen durch den Schneefall des Wochenendes haben auch in Sachsen zu zahlreichen Unfällen geführt. Am Montagmorgen verunglückte ein Renault auf der Bundesstraße 173 zwischen Chemnitz und Niederwiesa. Die Fahrerin war gegen 08.00 Uhr auf der Dresdner Straße unterwegs. Offenbar wegen der Straßenglätte war der Wagen plötzlich nach rechts von der Straße abgekommen, hatte sich überschlagen und landete im Graben auf dem Dach.

Die Fahrerin wurde verletzt und kam in ein Krankenhaus. Der Renault ist offensichtlich Schrott. Die Straße war zeitweise halbseitig gesperrt. Genaue Unfallursache und Schadenshöhe sind noch nicht bekannt.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar