Übermütiger Blaufahrer

Polizisten erwischten in Stollberg einen betrunkenen Autofahrer. Symbolfoto: ©tutye – stock.adobe.com

Hupen zog Kontrolle nach sich

Stollberg. Ein Seat-Fahrer (26) hupte in der Nacht zum Sonntag, als er ein Polizeiauto auf der Auer Straße passierte. Die Beamten folgten dem Pkw, sahen, wie er teilweise die Mittellinie überfuhr und die ganze Fahrbahnbreite nutzte. In der Zwönitzer Straße stoppten sie den Wagen, stellten fest, dass der 26-Jährige mit 1,76 Promille unterwegs war. Für den deutschen Staatsangehörigen folgten eine Blutentnahme, die Sicherstellung seines Führerscheines sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Jobs in Deiner Region

Facebook