Unfall mit zwei Schwerverletzten

Zwei Seat und ein Madza krachten auf der Kreuzung B 101 in Hilmersdorf zusammen. Zwei Menschen wurden schwer verletzt. Foto: Bernd März

Eine Sekunde unachtsam!

Region. Zwei Schwerverletzte sind das Ergebnis eines schweren Kreuzungs-Unfalls auf der B 101 am Ortsausgang Hilmersdorf in Richtung Großolbersdorf.
Aus ungeklärter Ursache stießen zwei Seat und ein Mazda zusammen. Dabei wurde der Mazda in den Straßengraben geschleudert, ein Seat fuhr über eine Verkehrsinsel und krachte ein Verkehrszeichen um, der zweite wurde stark beschädigt.
Die Feuerwehr Hilmersdorf war mit sechs Kameraden im Einsatz. Sie sicherten die Unfallstelle ab und nahmen die auslaufenden Betriebsmittel auf. Die Straße in Richtung Großolbersdorf blieb voll gesperrt. Der Verkehr auf der B 101 konnte halbseitig an die Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die zwei Schwerverletzten Verkehrsteilnehmer kamen in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache. An allen Fahrzeugen und der Verkehrsinsel entstand hoher Sachschaden.

 

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook