Valentinstagsgrüße ins Klinikum schicken

Im Helios Klinikum Aue werden diese Ballons mit persönlichen Grüßen zu den Patienten gebracht. Foto: Helios

Aktion „Ich denk an Dich“ im Helios Klinikum Aue

Aue. Am 14. Februar ist Valentinstag. Um den Tag der Liebenden auch in Corona-Zeiten begehen zu können, bietet das Helios Klinikum Aue an, Postkartengrüße für einen Lieblingsmenschen, welcher aktuell stationär aufgenommen ist, mit einem Ballon versehen, direkt in die Klinik zu senden.

Und so funktioniert die Aktion:

Senden Sie Ihren Liebsten, die den Valentinstag leider in der Klinik verbringen müssen, eine persönliche Nachricht direkt in die Klinik. Verfassen Sie einen Brief oder drucken Sie sich über die Helios-Website eine Grußkarte aus. Den verschlossenen Briefumschlag senden Sie bis Donnerstag, 11. Februar ans Klinikum. Bitte nicht vergessen, den Patientennamen und die Station sowie das Kennwort „Valentinsgruß“ anzugeben.

Adresse:
Helios Klinikum Aue
Kennwort: Valentinsgruß, Patientenname und Station,
Gartenstraße 6
08280 Aue

Die Mitarbeiter hängen Ihre persönliche Botschaft an einen Herzluftballon und leiten diesen an alle, die Ihnen am Herzen liegen, weiter.

Alle Informationen zur Aktion sowie die Vorlage zu den Valentinstagsgrüßen zum Download finden Sie unter www.helios-gesundheit.de/aue/valentinstag

Die Freude über die Postkartengrüße wird bei den Empfängern sicher groß sein. Foto: Helios

 

Jobs in Deiner Region

Facebook