Verdacht eines Tötungsdeliktes in einer Gemeinschaftsunterkunft

Crottendorf, OT Waltersdorf. Über den Sicherheitsdienst wurden in der vergangenen Nacht Polizei und Rettungsdienst wurden zu einer Gemeinschaftsunterkunft in die Hauptstraße gerufen. Bewohner hatten einen schwer Verletzten Mitbewohner in einem der Unterkunftsgebäude festgestellt.

Der Notarzt konnte vor Ort nur noch den Tod des Mannes feststellen. Augenscheinlich wies der Mann eine stark blutende Wunde auf. Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich bei dem Verstorbenen um einen 31-jährigen Mann.

Die Kriminalpolizei hat in enger Abstimmung mit der Staatanwaltschaft Chemnitz die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes übernommen. Noch vor Ort wurde ein Rechtsmediziner hinzugezogen. Die genaue Todesursache sowie die zweifelfreie Identität müssen noch im Zuge einer Sektion geklärt werden.

Kriminaltechniker sind derzeit in der Gemeinschaftsunterkunft zur Spurensicherung eingesetzt, um weitere Erkenntnisse auf das Geschehen und den Tatablauf zu erlangen. Zudem versuchen Kriminalisten durch Befragungen der Bewohner weitere Hinweise auf das Tatgeschehen zu gewinnen.

Die Kriminalisten stehen derzeit am Anfang der Ermittlungen. Zum jetzigen Zeitpunkt können noch keine weiteren Aussagen zum Tatgeschehen und den Umständen getroffen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach Tötungsdelikt in Gemeinschaftsunterkunft: Tat... Crottendorf. Am frühen Sonntagmorgen wurde in einer Gemeinschaftsunterkunft in die Hauptstraße ein schwer verletzter Mann gefunden. Der Notarzt konnte...
Tote Frau am Straßenrand: Verdacht auf Tötungsdeli... Foto: Harry Härtel Brand-Erbisdorf. Im Fall der am Freitagmorgen auf der Zuger Straße zwischen Freiberg und Brand-Erbisdorf aufgefundenen Frau hat...
38-Jährige Opfer bei mutmaßlichem Tötungsdelikt Foto: Harry Härtel Chemnitz/OT Sonnenberg. Über den polizeilichen Notruf teilte eine 38-jährige Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Zietens...
Nach Tötungsdelikt in Geringswalde: Fahndung nach ... Geringswalde. Im Zusammenhang mit dem mutmaßlichen Tötungsdelikt in der Dresdner Straße, bei dem eine 30-jährige am vergangenen Mittwochabend gewaltsa...
Ermittlungen wegen mutmaßlichem Tötungsdelikt an e... Geringswalde. Angehörige einer 30-Jährigen verständigten am Mittwochabend, kurz vor 21 Uhr die Polizei, da sie sich um die Frau sorgten. Eingesetzte P...
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar