VfB Annaberg – SV Olbernhau 2:2 (1:2)

Abklatschen nach Anschlusstreffer zwischen Florian Braband und Thomas Löser (19) Foto: VfB Annaberg

Erik Häßler (11) scheitert in dieser Szene am Gästekeeper.
Foto: VfB Annaberg

0:2 Rückstand aufgeholt! 

Zu Beginn beherrschten die Defensivreihen beider Teams die Begegnung. Torchancen blieben Mangelware. Nach einer halben Stunde Spielzeit gelang Tobias Herold dennoch die Führung für die Gäste. Kurz darauf erhöhten die Olbernhauer durch Martin Preißler auf 2:0 nachdem sich Annabergs Schlussmann Rico Offenderlein verschätzte. Die Platzherren waren nun bemüht wieder Ordnung ins Spiel zu bringen. Kurz vor dem Pausenpfiff erzielte VfB-Kapitän Thomas Löser per Freistoß den Anschlusstreffer. Nach dem Wechsel wirkten die Aktionen des Heimteams entschlossener und zielstrebiger. Auf Vorarbeit von Eric Häßler gelang in der 58.min erneut Thomas Löser der Ausgleich. In der Folge gestaltete sich die Partie weiter offen mit Torraumszenen auf beiden Seiten. Am Ende blieb es bei einem leistungsgerechten Unentschieden.
VfB Annaberg: Offenderlein, Thiel (46.Bazan), Lang, Braband, Schreiter, Klitzke (78. Meyer T.), Lenke, Meyer Ch., Löser, Seidel (46.Freund), Häßler
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar