Start Vogtlandtheater nach unklarem Geruch evakuiert
Artikel von: Björn Wagener
01.12.2023

Vogtlandtheater nach unklarem Geruch evakuiert

Mit einem Großaufgebot rückte die Feuerwehr nach dem Alarm aus. Foto: Stadt Plauen

Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei im Einsatz

Am Freitagvormittag alarmierte das Vogtlandtheater die Feuerwehr Plauen, nachdem ein Mitarbeiter des Theaters unklare Gerüche festgestellt hatte. Der Theaterdienst der Freiwilligen Feuerwehr wurde umgehend informiert und alarmierte daraufhin die Kollegen der Berufsfeuerwehr. Diese rückte mit elf Einsatzkräften zum Vogtlandtheater aus, während vor Ort zwei weitere Fahrzeuge sowie der Rettungsdienst nachalarmiert wurden.

Die Berufsfeuerwehr evakuierte das Gebäude sofort. Die 30 evakuierten Personen, darunter Mitarbeiter und erste Gäste der Folgevorstellung, blieben unverletzt und wurden vom Rettungsdienst betreut. Es wurden keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen festgestellt. Die Gäste der Vorvorstellung hatten das Gebäude bereits im Vorfeld verlassen. Die Feuerwehr führte eine Luftmessung durch, die Auffälligkeiten ergab. Infolgedessen wurde die kontaminierte Luft mithilfe eines Lüfters aus dem Gebäude geblasen.