Vom Profifußballer zum Wettexperten – Eine neue Karriere für Sven Günther

Mit Sportwetten kann man Geld gewinnen

Sportwetten sind nach wie vor eine beliebte Möglichkeit um Geld zu gewinnen. Foto: Kaspars Grinvalds / Shutterstock.com

Ex-Fußball-Profi Sven Günther hat lange Zeit für Aue gespielt. Nach der Karriere als Fußballer konnte er die Finger vom Sport nicht lassen und verdient jetzt mit Sportwetten Geld. Außerdem spielte er für Nürnberg und Frankfurt auch erfolgreich in der Bundesliga. Besonders in der Zweiten Fußballbundesliga konnte er sich während seiner ersten Karriere mit über 200 Einsätzen einen Namen machen. Jetzt ist er Mitinhaber eines Wettbüros. Wir beschäftigen uns näher mit der zweiten Karriere von Sven Günther und berichten allgemein über das Thema Sportwetten.

Sven Günther als Mitinhaber eines Wettbüros in Zwickau

Wir befinden uns in Zwickau. Nicht weit entfernt vom Bahnhof in der Fröbelstraße. Man braucht gar nicht lange zu suchen, bis man das neue Wettbüro von Mitinhaber Sven Günther und Sinisa Lazic entdeckt. Es flimmern verschiedene Bildschirme, die Sportübertragungen aus aller Welt zeigen. Sie sind Freunde und konzentrieren sich nun karrieretechnisch auf Sportwetten. Lazic hat bereits Erfahrungen in diesem Bereich. Es ist nicht sein erstes Wettbüro, das er eröffnet. Inzwischen gehört das Geschäft mit den Sportwetten auch zum Alltag von Sven Günther, der damit nun sein Geld verdienen möchte.

Fakten zum Ex-Profi-Fußballer Sven Günther:

  • Geburtstag: 22. Februar 1974
  • Geburtsort: Zwickau (ehemalige DDR)
  • spielte auch für die U-16-Nationalmannschaft (1991)
  • wechselte bereits im Alter von 10 Jahren zum BSG Sachsenring Zwickau
  • 1993/94 rückt er beim FSV Zwickau in die erste Mannschaft
  • Erfolg: z. B. Zweiter bei der U-16-Europameisterschaft im Jahr 1991

Die lukrative Branche der Sportwetten in Deutschland

In der folgenden statistischen Übersicht sehen Sie die erfolgreiche Entwicklung der Einsätze in der Sportwettenbranche in den vergangenen Jahren in Deutschland. Es ist ein deutlich positiver Trend zu erkennen. Waren es im Jahr 2012 noch etwa 3 Milliarden Euro, die im Geschäft mit den Sportwetten eingesetzt wurden, steigerte sich der Wert bis in das Jahr 2016 auf über 6 Milliarden Euro. Diese Entwicklung zeigt, dass in der Branche der Sportwetten eine Menge Geld zu verdienen ist. Dabei werden von den Wettfreunden nicht nur Wetten auf Fußballspiele abgeschlossen. Mittlerweile ist es möglich, im Bereich fast jeder Sportart Geld mit Wetten zu gewinnen.

Einsätze in der Branche der Sportwetten in den vergangenen Jahren

Statistische Auswertung zum Thema Einsätze in der deutschen Sportwettenbranche.

 

Wettbüro vs. Online-Wettplattform

Wenn man die Vorteile eines Wettbüros gegenüber der Welt der Online-Sportwetten miteinander vergleicht, stellt sich vor allem heraus, dass man im Büro um die Ecke Kontakt zu realen Menschen hat. Man kann sich mit anderen Wettfreunden z. B. zum Schauen von Spielen treffen, auf die man eine interessante Wette platziert hat. Im Internet hat man mittlerweile eine große Auswahl an verschiedenen Wettanbietern, die ihren Service anbieten. Sehr bekannt ist der Anbieter Tipico, der jetzt sogar Sponsor der deutschen Fußballnationalmannschaft werden möchte.

Es gibt aber auch Tipico Alternativen auf dem Sportwettenmarkt. So stehen Wettfreunden darüber hinaus z. B. auch noch die Webauftritte von Bet365 oder 888sport zur Verfügung, um eine spannende Sportwette zu platzieren. In einem Wettbüro spielt darüber hinaus die soziale Komponente eine wichtige Rolle. Hier kann man Gleichgesinnte treffen und sich austauschen.

Weitere Fußballschaffende im Bereich der Sportwetten – Ein Überblick

Im Bereich der Sportwetten arbeiten mittlerweile auch einige andere Leute aus der Profifußballwelt. Ein besonderes Beispiel ist Oliver Kahn, der seine Karriere als aktiver Fußballer bereits vor einigen Jahren beendet hat. Lesen Sie spezielle Informationen zu einzelnen Persönlichkeiten aus der Welt des Profifußballs, die heute auch im Bereich der Sportwetten arbeiten.

Oliver Kahn:

Oliver Kahn arbeitet mit dem Sportwettenanbieter Tipico zusammen

Wachsfigur von Oliver Kahn im Madame Tussauds Museum in Berlin. Foto: Yuri Turkov / Shutterstock.com

Die strategische Partnerschaft zwischen dem Anbieter von Sportwetten mit dem Namen Tipico und dem ehemaligen Torhüter der Deutschen Nationalmannschaft Oliver Kahn besteht nun schon seit dem Jahr 2012. Die Partnerschaft wurde auf lange Sicht geplant und Oli Kahn macht in den Medien mit seiner Person auf den Wettservice von Tipico aufmerksam. Innerhalb der Partnerschaft zwischen dem dreifachen Welttorhüter und einem der führenden Sportwettenanbieter werden verschiedene Projekte verwirklicht, bei denen Oliver Kahn vor allem als Markenbotschafter auftritt.

Reiner Calmund:

Reiner Calmund war zwar in Deutschland nicht als professioneller Fußballspieler aktiv, kann aber auf eine erfolgreiche Karriere als Manager von Bayer Leverkusen zurückblicken. Er engagiert sich für den Sportwettenanbieter Betvictor. Diese Partnerschaft besteht bereits seit 2011 und Calmund fungiert hauptsächlich als Werbegesicht. Reiner Calmund selbst gilt als Fußball-Experte und bezeichnet sich gerne als „Fußball-Bekloppter“. Nach eigenen Aussagen hat er sich bewusst für den britischen Wettanbieter entschieden. Er findet Wetten in Verbindung mit sportlichen Events gut, vor allem wenn sie professionell abgewickelt werden.

Otto Rehagel:

Der Erfolgstrainer Otto Rehagel ist seit 2016 für den Sportwetten-Anbieter Expekt als Werbepartner aktiv. Rehagel konnte sich der Vergangenheit als Bundesliga- und Nationaltrainer einen Namen machen. Mit der griechischen Nationalmannschaft konnte der auch den Europameistertitel gewinnen. Er gehört zu den erfolgreichsten deutschen Fußballtrainern und wurde mit dem SV Werder Bremen insgesamt zwei Mal Deutscher Meister. Außerdem konnte er mit den Bremern in den Jahren 1991 und 1994 den DFB-Pokal gewinnen. Als Trainer war er dafür bekannt, dass er gerne die Nähe der Spieler suchte, um sie optimal auf wichtige Spiele vorzubereiten. Seine psychologischen Fähigkeiten gelten als berüchtigt.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar