Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk: Hallen- und Freizeitbad „Webalu“ mit zwei neuen Freizeitattraktionen

Die beiden Geschäftsführer der Stadtwerke Werdau, Birgit Lehmann (r.a.) und Jürk Ziegler (Mitte) übergaben heute die zwei neuen Attraktionen, ein Walking-Ball sowie eine Wasserlaufmatte offiziell an die Betriebsleiterin Candy Schaub (l.a.). Mit dabei, zwei junge Badegäste, die die Neuheiten sofort mit sichtlich viel Spaß ausprobierten. Foto: Judith Hauße

Die Gäste des beliebten Werdauer Hallen- und Freizeitbad „Webalu“ können sich ab sofort über zwei neue Attraktionen freuen. Denn mit Hilfe einer Spende in Höhe von rund 1000 Euro der Stadtwerke Werdau konnten sich die Betreiber des Bades nun einen Walking-Ball sowie eine Wasserlaufmatte anschaffen. Dabei belaufen sich allein die Kosten für den Wasserball auf ca. 500 Euro.

Im Beisein der beiden Geschäftsführer Dipl.-Ing. oec. Birgit Lehmann und Dipl.-Ing. Jürk Ziegler sowie der Bad-Chefin Candy Schaub wurden die beiden Neuerungen schließlich am Montag offiziell übergeben. Außerdem mit dabei zwei junge Badegäste, die auch bereits schon die neuen Freizeitangebote mit ordentlich viel Spaß ausprobierten.

Facebook