Wegen Corona: Bundesligaspiel der Niners wird verlegt

Das für Samstag angesetzte Spiel der Niners gegen HAKRO Merlins Crailsheim muss kurzfristig verlegt werden. Das teilte die BBL am Freitag offiziell mit. Dort heißt es, mehrere Spieler aus Chemnitz seien in den letzten Wochen im Rahmen der vorgeschriebenen PCR-Testungen gemäß des Protokolls der Liga positiv auf COVID-19 getestet worden. Die Betroffenen befinden sich in häuslicher Quarantäne.

+++Anzeige+++

In den vergangenen zwei Wochen wurden drei Spieler, ein Mitglied aus dem Betreuungsteam sowie Cheftrainer Rodrigo Pastore positiv auf Corona getestet worden. Seit dem heutigen Freitag wurden auch alle anderen Spielern, bei denen der Test negativ war, in Isolation gebracht. Einen neuen Termin für das Spiel gibt es bislang noch nicht.

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook