Wer klaut denn sowas?

Diebe bauten in Marienberg dieses Verkehrszählgerät ab. Die Stadt sucht Zeugen. Foto: Stadt Marienberg

Verkehrsmessgerät in Marienberg gestohlen

Marienberg. Früher sah man Schüler mit Stift und Block am Straßenrand sitzen, heute übernehmen moderne Messgeräte die Verkehrszählungen. Wie in Marienberg, wo zwischen dem 7. und 12. April ein „Viacount II“ (rund 2000 Euro teuer) registrierte, wie viele Fahrzeuge den Bereich der Zschopauer Straße in Höhe Café Eisbär passieren. Die Daten sind wichtig, um eine erfolgreiche Verkehrs- , Raum- und Stadtplanung durchzuführen.
In Marienberg sind die Daten samt Gerät verschwunden. Pressesprecherin Katja Rosenbaum: „Unter massiver Gewaltanwendung wurde das Verkehrszählgerät von der Metallhalterung, welche an einer Straßenlaterne mittels Schlössern befestigt war, entfernt und entwendet. Die Tatzeit begrenzt sich vermutlich auf das Wochenende des 10./11. April.“

Jetzt werden Zeugen gesucht. „Die Stadtverwaltung Marienberg bittet bei der Suche um Mithilfe! Sollte jemand im genannten Zeitraum Auffälligkeiten diesbezüglich beobachtet haben, melden Sie sich bitte bei der Stadtverwaltung Marienberg, unter 03735-602239 oder per E-Mail über im Internet.“

 

 

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook