Winterfest in Amerika

Auch die beliebten Schienentrabifahren werden in diesem Jahr wieder stattfinden. Startschuss dafür ist am 20. und 21. Mai. Foto: Uwe Wolf

Amerika. Am 19.02.217 gibt es am Haltepunkt Amerika das 8. Winterfest des Fördervereins Muldentalbahn. Das nunmehr 8. Winterfest am Haltepunkt Amerika führt der Förderverein Muldentalbahn e.V. Penig am 19.02.2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr durch. Traditionsgemäß übernehmen die Großsteinberger Eisenbahnfreunde auch 2017 den Zugverkehr auf dem ehemaligen Werksanschluss der Spinnerei mit ihrer Handhebeldraisine.

Punsch oder Glühwein sowie eine würzige Roster runden das Ganze ab. In der gut geheizten provisorischen Kaffeestube des Stationsgebäudes wird Kaffee und Kuchen angeboten. Touristische Informationen zum Muldental und seiner Umgebung wird es auch geben. Zu erreichen ist das Festgelände zu Fuß aus Richtung Penig und Lunzenau, mit dem PKW gleichfalls aus Richtung Lunzenau oder Penig. Per Bahn aus Richtung Chemnitz oder Leipzig besteht am Haltepunkt Narsdorf alle zwei Stunden Anschluss an die Bus-Bahn (Linie 629) zum Bahnhof Penig, dort umsteigen in die Bus-Bahn Richtung Geithain und an der Haltestelle Arnsdorf, Bäckerei aussteigen – dann sind es ca. 15 Min. Fußweg bis zum Veranstaltungsort.

Im Übrigen, auch 2017 gibt es wieder Fahrten mit dem Schienentrabi auf dem Streckenabschnitt Penig – Amerika – Rochsburg. Die ersten finden am 20.05. und 21.05.2017 statt. cb

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook