Winterzeit ist Draußenzeit – Winterwandern im Erzgebirge

Natur und Landschaft liegen im Winterschlaf. Dieser ganz besondere winterliche Duft durchdringt den Wald. Der Schnee glitzert und knirscht bei jedem Schritt. Beim Ausatmen bildet sich ein Nebelschleier. Und doch stellt sich ein Gefühl des Wohlbehagens ein. Warmes weißes Leuchten verwandelt die Region in eine traumhafte Kulisse – denn bis zur Lichtmess Anfang Februar sind die Häuser mit traditioneller, weihnachtlicher Fensterbeleuchtung geschmückt. Diese einzigartige Stimmung ist nur hier beim Wandern erlebbar. Winterzeit ist Draußenzeit, besonders im Erzgebirge.
Auf über 40 Winterwandertouren kann man Ruhe und Natur pur genießen. Die ERZAppAktiv ist ein idealer mobiler Wegbegleiter. Diese ist als Premiumversion für iOS und Android verfügbar.
Hinweis: Die Wege könnten zum Teil glatt und überfroren sein. Für eine sorglose Winterwanderung wird festes Schuhwerk und Verpflegung empfohlen. Außerdem muss unbedingt die aktuell geltende Corona-Schutzverordnung beachtet werden.
Weitere Informationen zum Winterwandern im Erzgebirge unter https://www.erzgebirge-tourismus.de/winterzeit/ Foto: TVE Patrick Eichler

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook