Zünftig feiern in Alberoda

Seit 2015 gibt es beim Dorffest in Alberoda ein Oldtimertreffen. Foto: J. Weißbach

Seit 20 Jahren feiert Alberoda ein zünftiges Dorffest. Mit einem Fest zur Weihung der vereinseigenen Fahne des Geflügelzüchter- und Heimatvereins, der 1999 sein 100-jähriges Bestehen begehen wollte, hatte 1997 alles begonnen. Das erste Fest war so zu sagen eine gelungene Generalprobe fürs große Jubiläum. Die „Glückauf Brauerei“ aus Gersdorf war für das erste Fest und über die gesamten Jahre ein guter Partner für diese Vorhaben. Die Vereine führten die Feste immer in Eigenregie durch und wurden durch die großartige Hilfe der Vereinsmitglieder, Alberodaer Bürger und Freunde der Vereine ein buntes Vergnügen für Groß und Klein. Ihnen, den Sponsoren, der Stadt Aue sowie den kulturellen Partnern, der „Tatch Me“ Disco Torsten Köhler aus Annaberg und der Gruppe „SOLAR“ aus Bad Schlema ein herzliches Dankeschön.

Unter dem Motto „Das 20. für Groß und Klein – drei Tage wohlfühlen und fröhlich sein“ laden der Geflügelzüchter- und Heimatverein des Ortes, die Freiwillige Feuerwehr Aue Löschzug II Alberoda und die Sportler vom SV 1960 Alberoda vom 25. bis 27. Mai zum 20. Dorffest in Alberoda ein. Sie haben gemeinsam ein vielfältiges Programm vorbereitet und freuen sich auf viele Gäste, die mitfeiern und Spaß haben.

Das Programm vom 25. bis 27. Mai

Freitag, 25. Mai
19 Uhr: Eröffnung mit Bieranstich im Festzelt
20 Uhr: Tanz für Jedermann mit der Disco „Tatch me“ aus Annaberg (Eintritt 3 Euro)

Sonnabend, 26. Mai
9 Uhr: Hähnekrähen
10 Uhr: Preisskat mit Frühschoppen im Festzelt
14.30 Uhr: Aufführung der Kita „Löwenzahn“ Alberoda
danach Wettkämpfe der Vereine
15.30 Uhr: Posaunenchor der Landeskirchlichen Gemeinschaft im Festzelt
20 Uhr: Tanz mit der Band „Solar“ aus Aue, Eintritt 4 Euro

Sonntag, 27. Mai
9.30 Uhr: Gottesdienst im Festzelt
Stellen der Fahrzeuge zum Oldtimertreffen
11 Uhr: Eröffnung des 4. Oldtimertreffens mit anschließender Möglichkeit der Rundfahrt (Ankunft gegen 13 Uhr)
14 Uhr: Kinderfest mit Bastelstraße
15 Uhr: Märchenspiel mit der Kulturgruppe Beutha
16 Uhr: Tanz für Jedermann mit der Disco „Tatch me“ aus Annaberg, der eintritt ist frei

… und außerdem noch
Ausstellungen im Geflügelzüchterheim, Schießbude, Hüpfburg, Tombola, Fahrten mit dem Ponygespann u.v.m.

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook