Zwickau ist in Corona-Zeiten um einen Wochenmarkt reicher

Ab kommender Woche bietet die Kultour Z. einen zusätzlichen Wochenmarkt. Plakat: Kultour Z.

 

Zwickau. Die Kultour Z. etabliert ab Mittwoch, 25. März, einen zusätzlichen Wochenmarkt in der Zwickauer Altstadt. Nach Ausssagen des Veranstalters unterstütze das Gesundheitsamt die Aussage, dass Wochenmärkte der Versorgung der Allgemeinheit dienen und daher ausdrücklich erwünscht sind.

So sei es gelungen, innerhalb kürzester Zeit 20 Händler für diesen zusätzlichen Wochenmarkt zu gewinnen. Die Bereitschaft der Händler und Erzeuger sei sehr groß. Unter anderem sind folgende Sortimente dabei: Backwaren, Obst, Gemüse, Tee, Kräuter, Gurken, Pilze, Honig, Milchprodukte, Eier, Käse, Wurst, Wild, und Fisch.

Die regulären Wochenmärkte in den Zwickauer Stadtteilen finden weiterhin statt:

Marienplatz Donnerstag: 9.00 – 15.00 Uhr und Freitag: 9.00 – 15.00 Uhr

Neuplanitz (Parkplatz Marchlewskistraße) Freitag: 8.00 – 15.00 Uhr

Oberplanitz (Markt) Mittwoch: 9.00 – 15.00 Uhr

Marienthal (Parkplatz Julius-Seifert-Straße) Donnerstag: 9.00 – 15.00 Uhr

Facebook